Köln

(Werbung eigene Workshops) Die letzten 8 Tage waren sehr intensiv, aber gleichzeitig total spannend und haben sehr viel Freude bereitet. Es war eine kleine Workshop-Seminar Tour von Köln nach Rosenheim und wieder zurück nach München. Die beiden Workshops in Köln waren eine neue Erfahrung für mich. Zum ersten Mal gab ich einen Workshop gemeinsam mit einem Kollegen. In diesem Fall war es ein Brushlettering Workshop mit Sketchnotes.

Pavo Ivkovic aus Köln ist Illustrator und spezialisiert auf Sketchnotes. Er half mir bei der Organisation des Workshops und brachte durch seinen Background mit den Sketchnotes eine ergänzende und erfrischende Facette dazu. Brushlettering und Dekorationen/Sketchnotes sind ja wunderbar kombinierbar.

Hinzu kommt, das wir mit der Alten Lederei in Ehrenfeld (Köln) eine sehr inspirierende Location gefunden haben. Die Teilnehmergruppen waren sowohl am Samstag, als auch am Sonntag sehr aktiv und haben schöne Ergebnisse aufs Papier gebracht. Diesen Brushlettering/Sketchnotes Workshop wird es in gleicher Konstellation wieder geben. Vorbereitungen laufen und neue Termine sind für Frühjahr 2019 geplant.

Wenn du keinen Termin verpassen möchtest, trage dich hier über den Link in der rechten Spalte in den Newsletter ein. Hier siehst du einige Eindrücke aus Köln:

Alte-Lederei-Brushlettering1 Alte-Lederei-Brushlettering2 Alte-Lederei-Brushlettering3 Alte-Lederei-Brushlettering4

Rosenheim

In Rosenheim oder besser gesagt in der Kunstakademie La Cuna del Arte in Stephanskirchen fand ein weiteres (nach Mai 2018) 3-Tages Seminar für Brushlettering und Handlettering statt. Bei einer Seminardauer von drei Tagen hat man natürlich viel mehr Zeit, um einige wesentliche Techniken und Stile zu üben und um gewisse Prinzipien und Tricks bei der Gestaltung von Buchstaben zu erklären.

Das Haus mit den vielen Räumen, wo Künstler der Akademie sich kreativ austoben können, bietet für ein längeres Seminar optimale Bedingungen, sich ganz auf ein Thema einzulassen und die meditative Wirkung durch das Tun mit den eigenen Händen zu erfahren.

Sehr intensiv, aber in Ruhe beschäftigten wir uns mit dem großen und kleinen Brushpen beim Brushlettering. In der zweiten Hälfte hat jeder Teilnehmer ein eigenes Handlettering Projekt realisiert. Ich erlebe es immer wieder, am Anfang sitzt man vor einem leeren Blatt Papier wie der Ochs vorm Berg. Dann Schritt für Schritt beginnt man und kann schon erste Konturen erkennen. Korrekturen hier und Verbesserungen da und am Ende überrascht es mich auch, in welcher relativ kurzen Zeit so schöne Ergebnisse entstehen.

Das nächste Seminar Brushlettering/Handlettering in Rosenheim findet am 27. + 28.4.2019 statt (Samstag/Sonntag). Hier einige Eindrücke aus La Cuna del Arte:

Handlettering-Rosenheim1 Handlettering-Rosenheim6 Handlettering-Rosenheim5 Handlettering-Rosenheim4 Handlettering-Rosenheim3 Handlettering-Rosenheim2 Handlettering-Rosenheim7

München

Zurück in München fand nach zwei Tagen Pause der Intensiv Brushlettering und Handlettering Workshop statt. Bei diesem Workshop verbringen wir immer einen ganzen Samstag für die Brushpens (kleiner und großer Brushpen) und für ein Handlettering Projekt. Obwohl wir nicht so viel Zeit haben wie bei einem Seminar über drei Tage, ist es auch hier immer wieder eine tolle Erfahrung zu sehen, was die Teilnehmer am Ende des Kurses gestaltet haben.

Der Intensiv Workshop Brushlettering und Handlettering und der Basis Workshop Brushlettering werden in München regelmässig von mir gegeben. Alle aktuellen Termine findest du hier.

Eindrücke vom Come to Letter – Intensiv Workshop:

Handlettering-München1 Handlettering-München2 Handlettering-München3

Autor und Fotos: Robert Bree

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Informationen zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhältst du in der Datenschutzerklärung

Schließen